H0 3er-Einheit TWINDEXX Vario IC-Doppelstock-Wagenset der DBAG, Ep.VI

Artikel-Nr.:  40-44514
H0 3er-Einheit TWINDEXX Vario IC-Doppelstock-Wagenset der DBAG, Ep.VI - Bild 1
469,90
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Diesen Artikel vergleichen Zum Produktvergleich
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: Bald wieder verfügbar)
  • Beschreibung

3er-Einheit TWINDEXX Vario IC-Doppelstock-Wagenset der DBAG, Ep.VI - FORMNEUHEIT 2017
Betriebs-Nr.: 50 80 86-81 873-1 / 50 80 26-81 402-2 / 50 80 26-81 469-1
(Inhalt: 1 Steuerwagen, 2 Mittelwagen 2. Klasse)

Modelldetails:



  • Wechselstrom Digital EXTRA

  • Innenbeleuchtung ausgestattet

  • Exakt im Maßstab 1:87

  • Vorbildgerechte Länge über Kupplung

  • Aufbau aus hochwertigem, schlagzähem Kunststoff

  • Bodenplatte aus Metall

  • Bedruckte Fensterrahmen

  • Passgenau eingesetzte Fenster

  • Beleuchtete Zugzielanzeigen (digital)

  • Beleuchtung mit warmweißen LEDs

  • Führerstand beleuchtet

  • Maßstabsgetreue Detaillierung

  • Extra angesetzter Scheibenwischer

  • Dreidimensionale Front originalgetreu wiedergegeben

  • Mehrteilige Drehgestelle

  • Feinste Bedruckung und Lackierung

  • Funktionen und Lackierung perfekt auf BRAWA TRAXX Ellok BR 146.5 abgestimmt

  • Vollständige Inneneinrichtung, inkl. Führerstand

  • Kurzkupplungsaufnahme nach NEM

  • Lichtwechsel rot/weiß, in Fahrtrichtung wechselnd

  • Achsen in Metall gelagert

  • ZugBUS: Automatische Erkennung des führenden und letzten Fahrzeuges im Zugverband;
    Steuerung und Programmierung sämtlicher Funktionen; Erkennung von Bremsabschnitten

  • ZugBUS-Funktionen stehen ausschließlich im Digitalbetrieb zur Verfügung


 





























  Gleichstrom
Analog BASIC+
 Gleichstrom
Digital EXTRA
 Wechselstrom
Digital EXTRA
3er-Einheit TWINDEXX Vario IC-Doppelstock-Wagenset der DBAG, Ep.VI
Betriebs-Nr.: 50 80 86-81 873-1 / 50 80 26-81 402-2 / 50 80 26-81 469-1
(Inhalt: 1 Steuerwagen, 2 Mittelwagen 2. Klasse)

Art.-Nr.
40-44504 1)


Art.-Nr.
40-44507

Art.-Nr.
40-44514


TWINDEXX Vario IC-Doppelstock-Mittelwagen 1. Klasse
Betriebs-Nr. 50 80 16-81 171-5
(Ergänzung zu Triebzug 40-44504 oder 40-44507/40-44514)
Art.-Nr.
40-44505 2)
Art.-Nr.
40-44508
Art.-Nr.
40-44515
TWINDEXX Vario IC-Doppelstock-Mittelwagen 2. Klasse
Betriebs-Nr. 50 80 26-81 468-3
(Ergänzung zu Triebzug 40-44504 oder 40-44507/40-44514)
Art.-Nr.
40-44506 2)
Art.-Nr.
40-44509
Art.-Nr.
40-44516

 
















































































Funktionen & Hinweise Gleichstrom
Analog BASIC+
 Gleichstrom / Wechselstrom
Digital EXTRA
Lichtwechsel (Steuerwagen) XX
Schlusslicht extra schaltbarO3)X
Führerraumlicht (Steuerwagen) XX
Fahrgastraumlicht in Unter- und Oberstock  nicht nachrüstbarX
RangierlichtO3)X
FernlichtO3)X
ZugzielanzeigenX nur stirnseitig X
Alle Lichtfunktionen dimmbarO3) X
Digitalschnittstelle (Steuerwagen)  PluX22 PluX22 
Digitalschnittstelle X
Decoder (Steuerwagen) X
ZugBUS und Stromführende Kupplung X
Sound O4)  
Hinweise1) Für den Wechselstrombetrieb wird der Wechselstrom-Radsatz (Art.-Nr. 40-2192) und  Funktionsdekoder (Art.-Nr. 40-99816) und Wechselstrom-Schleifer (Art.-Nr. 40-2222) benötigt (Umbauset Art.-Nr. 40-99817)
2) Für Wechselstrombetrieb wird der Wechselstrom-Radsatz (Art.-Nr. 40-2192) benötigt
3) Funktion steht nur im Digitalbetrieb zur Verfügung (empfohlener Funktionsdecoder: Art.-Nr. 40-99816)

Die nachträgliche Ausstattung mit Innenbeleuchtung ist nicht möglich
Einfacher Decodereinbau
4) Soundfunktionen nur in Verbindung mit einem Lokmodell, z.B. BRAWA BR 146.5 (Art.-Nr. 40-43976 ff) verfügbar

Lichtsteuerung der einzelnen Wagen untereinander über ZugBUS

Funktionsfähig und programmierbar in allen gängigen Digitalsystemen (DDC, Motorola, SX1 und SX2)

 

 
Vorbild:

"IC 2" ist der neue Name für die seit dem Fahrplanwechsel zum 13.12.2015 eingesetzten TWINDEXX-Vario® Züge bei DB Fernverkehr. Schon im Jahr 2010 erhielt Bombardier Transportation einen ersten Auftrag über 27 fünfteilige Doppelstockwagenzüge in Kombination mit Lokomotiven der BR 146.5 aus einem vorab geschlossen Rahmenvertrag über insgesamt 800 Doppelstockwagen mit der DB AG. Weitere 17 Züge wurden im März 2015 in Auftraggegeben. Der TWINDEXX-Vario® ist eine Weiterentwicklung der bewährten Doppelstockplattform aus Görlitz. Pro Zug stehen 468 Sitzplätze, davon70 in der 1. Klasse sowie 10 Fahrradstellplätze zur Verfügung. Die Höchstgeschwindigkeit der Züge beträgt 160 km/h. Im neuen Fernverkehrskonzept von DB Fernverkehr werden die IC 2 nach und nach alle bisherigen IC Züge ablösen. Als erste Relationen werden seit dem Fahrplanwechsel Leipzig -Norddeich Mole, Dresden - Köln und Koblenz - Norddeich Mole gefahren.Die BRAWA Modelle der TWINDEXX Vario® IC-Doppelstockwagen lassen sich ideal mit der TRAXX Ellok BR 146.5 der DB AG (Best.-Nr. 43976 - 43979) zu einem vorbildgerechten Zug kombinieren. Mehr unter www.brawa.de

Ende 2010 erhielt Bombardier Transportation einen Auftrag über 27 fünfteilige Bombardier TWINDEXX Vario Doppelstock-Wendezüge der Generation 2010. Die Zugverbände mit Komfort-Ausstattung für den Fernverkehr bestehen aus jeweils drei 2. Klasse-Mittelwagen, einem 1. Klasse- Mittelwagen und einem 2. Klasse-Steuerwagen. Der TWINDEXX Vario ist eine Weiterentwicklung der bewährten Doppelstockplattform aus Görlitz. Pro Zug stehen 468 Sitzplätze, davon 70 in der 1. Klasse sowie 9 Fahrradstellplätze zur Verfügung. Die Höchstgeschwindigkeit der Züge beträgt 160 km/h. Die Doppelstockwagen werden für den Einsatz im Fernverkehr in ihrer Ausstattung dem Komfort von ICE-Zügen entsprechen.

Eigenschaften
Spurweite-Maßstab H0 - 1/87
Stromsystem AC Wechselstrom
Epoche VI
Bahngesellschaft DBAG
Länge über Puffer (mm) 919
Mindestradius (mm) 360
Fahrzeug-Nummer 50 80 86-81 873-1 / 50 80 26-81 402-2 / 50 80 26-81 469-1
Digital Ja - ab Werk mit Decoder -
Schnittstelle NEM 658 PluX-22
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!