H0 Diesellokomotive BR V100 der VLTJ, Ep.IV

Artikel-Nr.:  40-42834
H0 Diesellokomotive BR V100 der VLTJ, Ep.IV - Bild 1
ehemalige UVP 2) : 399,90 (inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:38 %151,96
Brawa 38 % (bis 31.05.2020)
399,90 1)
247,94
-38%
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Diesen Artikel vergleichen Zum Produktvergleich
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: 1-2 Tage)
Solange Vorrat reicht! Noch vorhanden: 2 Stück
  • Beschreibung

Diesellokomotive BR V100 der VLTJ, Ep.IV
Betriebsnummer: VLTJ 25

Modelldetails



  • Gleichstrom Digital EXTRA

  • Digital fernsteuerbare Kupplung

  • Funktionsfähiger, schaltbarer Lüfter

  • Decoder Doehler & Haass

  • Geätzte Kühler- und Lüftergitter

  • Frei stehende Griffe und Griffstangen

  • Federpuffer

  • Freier Blick durch das Führerhaus

  • Vorbildgetreue Wiedergabe der Rohrrahmendrehgestelle inkl. der Achsgetriebe

  • Nachbildung des Bremsgestänges

  • Alle spezifischen Details der unterschiedlichen Baureihen berücksichtigt

  • Führerstand vollständig nachgebildet

  • Chassis und Getriebegehäuse aus Zinkdruckguss

  • Beleuchtung mit wartungsfreien LEDs bestückt


in der Digitalversion EXTRA sind die folgenden Features digital schaltbar:



  • Sound

  • Automatische Entkupplung

  • Führerstandsbeleuchtung

  • Angetriebener Lüfter

  • Rangierlicht und rotes Licht einzeln schaltbar


Die nachträgliche Umrüstung von der Analog- zur Digitalversion ist über eine 21-polige NEM-Schnittstelle möglich (nur Soundfunktion). Bitte beachten Sie, dass eine spätere Nachrüstung der digital fernsteuerbaren Kupplung, des angetriebenen Lüfters und der zusätzlichen Lichtfunktionen nicht möglich ist.

Informationen zum Vorbild
An der Westküste Dänemarks, bei der dort ansässigen Privatbahn Vemb-Lemvig-Thyborøn-Jernbane (VLTJ) fand die ehemalige 211 130-0 ein neues Einsatzgebiet. Dafür erhielt die Lokomotive 1989 zuvor eine Hauptuntersuchung bei der Regentalbahn, bei der sie auch eine Lackierung in den unternehmenstypischen Farben tieforange und elfenbein erhielt. Mit dem Kauf einer ehemaligen DSB Lokomotive durch die VLTJ endete 2001 der Einsatz dieser 211 in Dänemark.



Technische Daten Vorbild
1. Baujahr: 1958
Gesamtlänge: 12,1 m
Geschw.: 100 km/h
Dienstmasse: 62 t
kW: 809


Eigenschaften
Spurweite-Maßstab H0 - 1/87
Stromsystem DC Gleichstrom
Epoche IV
Länge über Puffer (mm) 139,1
Mindestradius (mm) 360
Fahrzeug-Nummer VLTJ 25
Digital Ja - ab Werk mit Decoder -
Schnittstelle NEM 660 MTC-21
Rauch Nein
Sound Ja
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!