Mein Warenkorb

Artikel - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

H0 Diesellokomotive T435 des Zementwerks Karsdorf, Ep.IV

Mehr Ansichten

Technische Daten

  • H0 - 1/87
  • DC Gleichstrom
  • NEM 658 PluX-12

Epochen

  • 1965 - 1990
  • 03 Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren, Erstickungsgefahr durch Kleinteile. Detailiertes Modell für Sammler ab 15 Jahren empfohlen.

H0 Diesellokomotive T435 des Zementwerks Karsdorf, Ep.IV

Art.Nr.: 60-30507

Lieferzeit: unbekannt
Nicht am Lager
Artikel nicht auf Lager, bestellbar
Leider liegt uns vom Hersteller kein genauer Lieferzeitpunkt vor.
mehr Informationen zur Verfügbarkeit
Verfügbarkeitsbenachrichtigung
177,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisbenachrichtigung aktivieren

Neuheit 2016

  • Epoche 4
  • Licht: 3 Spitzenlichter, 2 Schlusslichter, mit der Fahrtrichtung wechselnd
  • Digitale Schnittstelle: PluX12
  • Länge über Puffer: 144,4 mm
  • Kurzkupplung
  • Fertigmodell
  • Kunststoffgehäuse aus Großserien-Spritzgussform
  • Zinkdruckguss-Rahmen
  • feine Lackierung und Bedruckung
  • digitale Schnittstelle PluX12

Die Baureihe T 435.0 wurde seit 1958 bei CKT in Prag gebaut. Die ČSD stellte 150 Stück in den Dienst. Weitere 83 Maschinen wurden an Industriebetriebe geliefert. 1962 beschaffte die DR 20 Dieselloks dieses Typs für den Rangierdienst im Leipziger Hauptbahnhof. 18 Lokomotiven wurden zudem an DDR-Industriebetriebe verkauft. Außer beim Planeinsatz im Rangierdienst konnte man sie auch vor Nahgüterzügen, Bauzügen und gelegentlich sogar vor Reisezügen sehen. 1970 erhielt die BR V75 die neue EDV-gerechte Baureihenbezeichnung 107.

EAN 2500003837958
Hersteller pmt
Spurweite - Maßstab H0 - 1/87
Stromsystem DC Gleichstrom
Rauch Nein
Sound Nein
Länge über Puffer (mm) 144,4
Digital Nein - Analog -
Schnittstelle NEM 658 PluX-12

Es sind keine Ersatzteile vorhanden.

Es sind keine Empfehlungen vorhanden.